Presseberichte über die Theaterfreunde

30-jähriges Jubiläum der Theaterfreunde

MZ 14.10.2019 von Claudia Böckel

Eine Operngala mit Freunden

Auf die Freundschaft!

Theaterzeitung #1 Spielzeit 2019/20
von Kathrin Liebhäuser, Dramaturgin

U. Michalke und J. Neundorff von Enzberg
Ursula Michalke und Jens Neundorff von Enzberg; Foto: Theaterfreunde Regensburg

Verlässliche Freunde und Förderer sind für eine Kulturinstitution wie das Theater Regensburg von unschätzbarem Wert. Zu ihnen zählen die Theaterfreunde Regensburg e.V. unter dem Vorsitz von Ursula Michalke, die seit nunmehr 30 Jahren das Theater in großartiger und vielfältiger Weise unterstützen. Für dieses außergewöhnliche Engagement bedankt sich das Theater Regensburg mit einem festlichen Galakonzert. 

Es erklingen große Werke der Opern- und Operettenliteratur u.a. von Mozart, Verdi, Bizet, Strauß und Léhar, dargeboten vom Philharmonischen Orchester, dem Opernchor sowie Mitgliedern des Musiktheaterensembles. Verstärkung erhalten die Regensburger SolistInnen aus dem 6000 Kilometer entfernten Québec in Kanada, denn in das Jahr 2019 fällt noch ein weiteres Freundschaftsjubiläum: Im Rahmen des kulturellen Austauschs zwischen den Partnerregionen Québec und Bayern findet in Kanada seit 30 Jahren die Veranstaltung "Jeunes Ambassadeurs Lyriques" (Junge OpernbotschafterInnen) statt. Junge KünstlerInnen erhalten bei einem großen Vorsingen bzw. Vortanzen die Möglichkeit, Stipendien zu gewinnen und ein Praktikum an bayerischen Theatern zu absolvieren. Zur Feier dieser bayerisch-kanadischen Kooperation werden bei der Gala neben Mitgliedern des Regensburger Musiktheaterensembles auch Gäste aus Kanada sowie aus Augsburg zu erleben sein. 

Operngala am 12.10.2019
30 Jahre Theaterfreunde Regensburg e.V. - 30 Jahre Jeunes Ambassadeurs Lyriques
Details siehe Homepage des Theaters

Theater braucht Freunde

Theaterzeitung #1 Spielzeit 2019/20

30 Jahre Förderung des Theaters

Die Theaterfreunde bestehen seit 1989 als Förderverein des Theaters. Seit 1994 wird immer wieder die Aktion "U.T. - Unser Theater" für verschiedene Aktionen durchgeführt: 1994 wurde unter Intendantin Marietheres List für die Bestuhlung des Theaters am Bismarckplatz gesammelt, im Jahr 2008 unter Intendant Ernö Weil für die Bestuhlung des Theaters am Haidplatz. Die Stifter sind noch heute auf den Stühlen vermerkt. Unter Intendant Jens Neundorff von Enzberg wurde 2014 für die Plätze und die mobile Tribüne im Jungen Theater gesammelt - als Aktion "U.T. - Ein Platz für Ihr Kind". Die Stiftertafel im Jungen Theater listet die Spender auf.

In den Zeiträumen dazwischen wurden außerdem eine Übertitelungsanlage finanziert und eine Stiftung für das Theater ins Leben gerufen. Jährlich spenden die Theaterfreunde zur Förderung von Aufführungen an das Theater Regensburg. 

Theater braucht Freunde, die helfen. Wollen auch Sie das Theater Regensburg stärker unterstützen, dann werden Sie Mitglied bei den Theaterfreunden Regensburg!

Viele Freundschaften sind entstanden und bestehen seither. In drei Intendanzen wurde die Partnerschaft zwischen Förderverein und Theater immer gepflegt. Das soll auch in Zukunft so bleiben.

Zum Galakonzert am 12.10.2019 sind Sie herzlich willkommen. Karten erhalten Sie an der Theaterkasse und unter www.theater-regensburg.de.

Ihre Ursula Michalke
Vorsitzende mit dem Vorstand der Theaterfreunde Regensburg e.V.

Nachgefragt: Ohne sie müssten im Theater alle stehen. 

Die Regensburger Stadtzeitung April 2019

Zum Artikel

 

Die Theaterfreunde haben gewählt.

MZ 08.04.2019

Zum Artikel