Weihnachtsfeier in St. Johann

An einer besinnlichen adventliche Meditation "Auf Weihnachten zua" erfreuten sich die Theaterfreunde in der Kirche St. Johann, natürlich mit Abstand und Maske. Ein größeres Event war im Dezember 2021 wegen Corona leider nicht möglich.

Die Künstler Albertina del Bo, Sopran - Jason Lee, Tenor - Eva Herrmann, Orgel zeigten ihr großartiges Können bei Werken von Mozart, Bach, Händel etc. Diese tollen, geschulten Stimmen entfalteten in der Akustik der Kirche St. Johann ihren vollen Klang.

Stiftsdekan Prof. em. Dr. Dr. Johannes Hofmann trug meditative Texte vor.

Zuhörer
Begrüßung
Künstler
Empore

Mitgliederversammlung mit Konzert

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2021 war ein gelungener Abend für uns alle. Ich als Vorsitzende danke Ihnen für Ihre Treue und Verbundenheit. Der festliche Neuhaussaal, die offenen und ehrlichen Worte unseres Intendanten Klaus Kusenberg, die Freude über das Wiedersehen. Eine gute Versammlung mit Entlastung des Vorstandes und Mitgliederehrung, gefolgt von einem hochkarätigen Klavierkonzert mit der Konzertpianistin Anastasia Zorina und den amüsanten Rezitationen aus Mozarts Briefen von Vorstandsmitglied Michael Heuberger, Schauspieler am Theater Regensburg. Ich danke Ihnen allen für Ihr Kommen.

Mitgliederversammlung

Theaterfahrt zum Leharfestival nach Bad Ischl

Bei regenverhangenen Himmel starteten die Theaterfreunde Regensburg am Sonntagmorgen um 6 Uhr in Regensburg. Der Himmel war uns wohlgesonnen. Auf fast trockenen Straßen mit wenig Verkehr begleitet von einem Regenbogen kommen wir pünktlich trotz Kaffeepause und Radmarathon in Bad Ischl an. Frau Gamsjäger, einheimische Reiseleiterin, zeigt ins in einer charmanten Führung das Städtchen Bad Ischl. Einst Hotspot des Hochadels und heute Ziel der Freunde der Operette. Der Intendant Thomas Enzinger freute sich verkünden zu können; das Lehar Festival hat sich zum 60jährigen Jubiläum zum größten Operettenfestival Europas entwickelt. Zum Mittagstisch im Kongresszentrum kam unser beliebter Bariton Matthias Störmer dazu. Er freute sich seine Theaterfreunde wiederzusehen. Vor einigen Tagen erhielt es in Bad Ischl den Publikumspreis. Wir gratulieren herzlich dazu und genossen eine spritzige, künstlerisch ausgezeichnet "Csardasfürstin". Allen Beteiligten herzlichen Dank für den schwungvollen Nachmittag. Joi Mama Bruderherz .....

Nach der Aufführung ging es frohgelaunt zurück nach Regensburg. Blitzschnell waren wir mit dem Domspatzenbus um 22 Uhr zurück in der schönen Stadt an der Donau. Organisiert hat die Reise unsere Vorsitzende Ursula Michalke tatkräftig unterstützt von den Vorstandsmitgliedern Michael Lehner, Heike Scriba, Werner Wydra und unserm Fritz Dechant, dem Chef des Unternehmens Bus Dechant aus Steinsberg.

Reisegruppe
Süßes

 
Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie