20.08.2023 Theaterfahrt nach Wunsiedel zu den Luisenburgfestspielen zur Operette „Ball im Savoy“

Abfahrt: 08:00 Uhr Bruderwöhrdstr. gegenüber der Jugendherberge

              08:15 Uhr Hauptbahnhof gegenüber der Post

              10:00 Uhr Ankunft in der Porzellanstadt Selb – anschließend Führung durch die Stadt

               11:30 Uhr Weiterfahrt zur Luisenburg

               13:00 Uhr Einkehr im Restaurant der Festspiele

               15:00 Uhr Vorstellungsbeginn der Operette „Ball im Savoy“

               18:00 Uhr Rückfahrt nach der Vorstellung nach Regensburg – Ankunft gegen 21:00 Uhr

Kosten für das Kulturprogramm / Transfer ca. 150,00 € Verbindliche Anmeldung in der Geschäftsstelle bis 30.03.2022 per E-Mail an: info@theaterfreunde-regensburg.de

Ball im Savoy ist eine Operette in einem Vorspiel und drei Akten von Paul Abraham. Die Uraufführung fand am 23. Dezember 1932 im Großen Schauspielhaus in Berlin statt. Als mitreißende Mischung aus Berliner Jazz, ungarischem Csárdás, wienerischem Schmelz und jiddischem Klezmer erzählt Ball im Savoy eine verrückte Geschichte rund um ein frisch vermähltes Society-Paar, dessen Treue auf die Probe gestellt wird.