16.10.2020

Rundschreiben Theaterfreunde Regensburg Beginn der Spielzeit 2020/2021

Rundschreiben Theaterfreunde Regensburg Beginn der Spielzeit 2020/2021

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, liebes Mitglied der Theaterfreunde Regensburg,
 
sind wir nicht alle glücklich? Unser Theater spielt wieder für uns. Grandios sind die Aufführungen und eine Freude ist es alle wiederzusehen. Bitte vertrauen Sie nicht dem Gerücht „es gibt keine Karten“. Doch es gibt Karten! Wählen Sie ihr Lieblingsstück und wenden Sie sich an die Theaterkasse. Die Damen helfen Ihnen gerne einen passenden Platz für Sie zu finden. Alles ist bestens für Sie vorbereitet. Das Theater hat für alle Spielstätten ein tolles Hygienekonzept erarbeitet. Wir unterstützen unser Theater durch das Tragen einer Gesichtsmaske. Ich fühle mich sicher und ich freue mich Sie im Theater zu treffen. Seien wir bereit unser Theater in die Zukunft zu begleiten.  
 
Der Vorstand der Theaterfreunde wird neue Wege finden, um sie zu begeistern und wird auch kurzfristiger planen müssen. Es ist uns gelungen ein schönes Programm zu gestalten. Wir hoffen auf ein gutes Gelingen und bitten um Ihre Teilnahme bei den Veranstaltungen. Sie finden das Programm der Theaterfreunde auf der Rückseite dieses Briefes. Gerne können Gäste an unseren Veranstaltungen teilnehmen. Ihre verbindliche Anmeldung per Brief oder E-Mail ist leider in Corona Zeiten notwendig. Bitte unterstützen Sie unsere Geschäftsstelle. Mitglieder ohne E-Mail können telefonisch in der Geschäftsstelle reservieren, müssen jedoch ihre schriftliche Anmeldung nachreichen. Für Veranstaltungen des Fördervereins im Theater erhalten Sie bei Vorverkaufsbeginn wie gewohnt Karten an der Theaterkasse.
 
Ich bitte Sie, liebe Mitglieder, teilen Sie der Geschäftsstelle ihre aktuelle E-Mail mit und nutzen Sie die Theaterzeitung und die Homepage der Theaterfreunde als Informationsmedium. Nur so bleiben Sie auf dem Laufenden und mit allen in Verbindung. Halten wir Kontakt und bleiben Sie uns gewogen.
 
Ich wünsche uns allen eine gesunde, belebende und vielfältige neue Spielzeit.  Ihre Ursula Michalke, Vorsitzende mit dem Vorstand